Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:


Bedienung


Funktionen


Anhang

wiki:funktionen:td-functions:cut_n_window

Cut 'n Window


Beschreibung:
Die Länge des Impulses kann gekürzt werden. Dies beeinflusst die Parameter der Frequenzauflösung, Anzahl der Tabs (Convolver Kapazität berücksichtigen). Siehe Verwendung.


Optionen:

  • Length: Angabe der Filterlänge auf die der Filter „zurechtgeschnitten“ werden soll. Der Wert muss gerader vielfacher von 2 sein.
  • Position/Count: Setzt den Bezugspunkt für die folgenden Parameter
  • Start position: Beginnt das Fenster ab Sample Position/Count
  • before Peak: Beginnt das Fenster -X Samples vor dem automatisch gefundenen Peak
  • peak symetric: Es wird versucht den Peak in die Mitte der finalen Fensterlänge zu legen (gelingt dies nicht, ist der Anfang zu kurz und muss durch TD-functions/Leading-Zeros aufgefüllt / verlängert werden)
  • before Peak in Area: ?
  • Remove DC: Entfernt eventuell vorhandene Gleichspannungsanteile
  • Window: Blendet den Beginn des Impuls zum Peak langsam ein, und nach Peak zur Stille aus. Hier wird Blackman Optimal als Standard verwendet. Achtung bei widerholender Verwendung wirkt das Window additiv und verstärkt sich. Man sollte das Fenster einmalig zum Schluss der Bearbeitung verwenden. Alternativ kann man es auch manuell per TD-Functions/Windows mit eigenen Fenster-Parametern nachträglich verwenden (Welche sich ggf. erheblich manuell optimieren lassen).


Verwendung:

Wird ein Filter mit einem anderen Filter durch Convolution__ gefaltet, so verdoppelt sich die Filterlänge. Da man für die weitere Verwendung des gefalteten Filters eine vorgegebene Länge benötigt, muss dieser mit Cut 'n Window wieder auf die passende Größe „zurechtgeschnitten“ werden.


Beispiel:

Es kann zB auf 1024 tabs gekürzt werden um zu testen wie genau das Ergebnis auf einem miniDSP Prozessor ist.

Auch kann nach beliebiger Verlängerung durch Convolving oder Leading/Trailing-Zeros zurecht gekürzt werden.

Ein Impuls kann gekürzt werden um eine konkrete Reflektion fix abzuschneiden.

wiki/funktionen/td-functions/cut_n_window.txt · Zuletzt geändert: 14/06/2017 13:00 von josh