Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Übersetzungen dieser Seite:


Bedienung


Funktionen


Anhang

wiki:funktionen:td-functions:advanced_raw_zero-stuffing_filterless

Raw Zero-Stuffing (filterless)


Beschreibung:

Der Impuls wird jedes n-te Sample mit einer Null gefüllt.


Optionen:

n = 1-15


Verwendung:

Der Filter kann für andere Sampleraten adaptiert werden. Er wird nun quasi in Zeitlupe abgespielt.

„Filterless“ deshalb weil nun Amplitude inkorrekt und das Brickwall-Filter noch nicht angewandt wurden.


Beispiel:

Haben wir einen Impuls mit 48kHz Samplerate, füllen mit 1, „rutscht“ unsere Kurve einheitlich eine Oktave tiefer. Bei Wiedergabe oder Arbeiten mit doppelter Samplerate von 96kHz stimmt das Ergebnis nun wieder.

So kann man Sampleraten von Filter manuell experimentell verändern ohne den Effekt des Brickwall Filters bei der automatischen Sampleraten-Konvertierung.

wiki/funktionen/td-functions/advanced_raw_zero-stuffing_filterless.txt · Zuletzt geändert: 17/06/2017 09:09 von uli